fritic092014-263.jpg

Ansprechpersonen: Mandat und offizielle Dokumente

Die Ansprechpersonen stellen die pädagogische Unterstützung vor Ort in den Schulen im Bereich Medien und ICT sicher und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Integration der neuen Medien im Unterricht. Sie koordinieren und begleiten auch das Zusammenspiel aller betroffenen Instanzen:
- mit der Fachstelle fri-tic für alle Fragen im Zusammenhang mit der Integration von Medien und ICT (Ausbildung der Lehrpersonen, kantonales pädagogisches Portal Friportal, Ausrüstung der Klassen).
- mit den lokalen Schulbehörden für das Informatikkonzept der Schule.
- mit der Schuldirektion oder den lokalen Schulbehörden für die Ausrüstung in den Klassen.
- mit dem technischen Dienst der Schule für die Erstintervention.

Offizielles Mandat und Dokumente

A Das Pflichtenheft der Ansprechpersonen aus dem Jahr 2005, wurde von der Konferenz der Dienstchefs der EKSD am 25.02.2008 überprüft und genehmigt.

B Das Kompetenzraster beschreibt die erwarteten Kompetenzen einer Ansprechperson.